Rückblick:

 

Gartenfest im Juli 2018

Unser Gartenfest begann am Samstag 21. Juli um 18 Uhr mit einem Hock im Zelt. Ein Gewitter sorgte für einen nassen Auftakt, doch davon liessen sich unsere Gäste nicht beeindrucken. Mit Ehrungen für 25 und 50 Jahre Mitgliedschaft begann das Abendprogramm.

 

Der Sonntag begann traditionell mit dem Gottesdienst im Grünen, der bei wieder besserem Wetter viele Leute in den Lehrgarten lockte. Zum Mittagessenblieben viele Gäste bei uns im Lehrgarten und füllten das Zelt.

Erstmals konnten wir unser neues Outfit der Öffentlichkeit präsentieren. T-Shirt oder Polo-Shirt und Schürze, versehen mit unserem neuen Logo - ein echter Hingucker!

 

 

 

Spargel satt und gute Laune beim Ausflug 2017

 Unser Ausflug am 10. Juni 2017 war ein toller Tag. Das Wetter verwöhnte den Süden und wir konnten nach einem Stadtrundgang in Freiburg ein reichliches Mittagessen auf dem Weingut Schmidt in Heitersheim genießen.

 

 Danach konnte am Titisee noch ein Eis gegessen werden. Auch für einen Spaziergang war noch Zeit. Fröhlich und vergnügt erreichten wir leicht verspätet wieder unseren Heimatort.

Bis zum nächsten Ausflug grüßen Frieder und Dirk!!

 

 

Arbeiten im Lehrgarten März 2017

Der Lehrgarten wurde im März aus dem Winterschlaf geweckt. So wurden neue Bäume gepflanzt und die Reben geschnitten. Im Beerengarten vor dem Heim ist die Drahtabdeckung zurückgebaut.

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit, musste bereits zum Schlauch gegriffen werden. Wir hoffen nun auf Regen im April.

 

Kinderferienprogramm am 10. August 2016

Das Ökomobil des Regierungspräsidiums war bei uns zu Gast. In einer Kombination aus Spiel und Unterricht wurde die Tier- und Pflanzenwelt der Steuobstwiese vorgestellt und Zusammenhänge erklärt. Im Anschluß gab es eine Wurst vom Grill und erfrischende Getränke. Nach einer weiteren Spielrunde endete das Programm - aus Sicht der Kinder viel zu früh.

 

 

Jahresausflug am 23. Juli 2016

Die Landesgartenschau in Öhringen war dieses Jahr unser Ziel. Unser, bis auf den letzten Platz besetzter Bus, erreichte mit Brezelpause  und ohne Stau pünktlich Öhringen.  Bei - entgegen der Vorhersage - recht schönem und trockenen Wetter konnten wir die Gartenschau genießen. Vom Hofgut bis in den Hofgarten durchquerten wir das Gelände entlang der Ohrn. Überall gab es Skulpturen und angelegte Flächen wechselten sich mit Parkanlagen ab. So verging die Zeit viel zu schnell, nach Kaffeetrinken und Eisessen musste auch schon der Bus für die Rückfahrt angesteuert werden.

 Auf dem Heimweg ging es dann für das Vesper auf die Alb. In Erkenbrechtsweiler wurden wir im Mostkrug erwartet. Dort konnte zum leckeren Essen ein guter Most getrunken werden. Gut gelaunt konnte uns dann auch der Regenschauer bei der Rückkehr nach Dußlingen nichts mehr anhaben. Es war ein schöner Ausflug!